.

App für Hochzeitsfotos

Die Hochzeit ist das schönste Ereignis im Leben und sollte darum auch auf Fotos festgehalten werden. Doch wie genau macht man das am besten? Ein Hochzeitsfotograf, der mit all seiner Professionalität anrückt und alles wichtige und schöne festhält? Oder doch lieber eine App für Hochzeitsfotos, welche uns die Technik des 21. Jahrhunderts ermöglicht?

Eine App und die Technik dahinter sind immer ein Vorteil und durch die Installation auf das Smartphone stets greifbar. Damit kann man natürlich die klassische Plaroid- oder Einwegkamera ersetzt werden. Der Vorteil liegt klar auf der Hand.

Mit einer App für Hochzeitsfotos kann das Brautpaar selbst ihre Fotos schießen und die Gäste können dasselbe tun. Anschließend wird alles in einer Galerie gesammelt und das Paar verpasst niemals einen Schnappschuss, ob sie nun dabei waren oder nicht. Kein Foto geht verloren in der digitalen Welt. Die Technik ist herrlich und eine große Hilfe.

 

Doch ein Hochzeitsfotograf ist nicht zu ersetzen

Ein Mensch, der etwas von seinem Werk versteht, wird niemals von einer Maschine übertroffen werden können. Auch nicht von einer noch so gewitzten App. Die Fotos sind von Menschen für Menschen und sollten auch von einem Menschen geschossen und bearbeitet werden, jedenfalls diejenigen Fotos, die die ganz besonderen Augenblicke einer Hochzeit festhalten sollen.

Also ist ein menschlicher Fotograf unverzichtbar. Damit ist gewährleistet, dass es die Professionellen Fotos auch ohne Smartphone dennoch gibt. Es bleibt also mit den Apps wie mit den Einwegkameras der vorherigen Jahrzehnte. Sie sind nur eine Ergänzung. Aber was für eine!

Damit wird das Geschehen erst richtig eingefangen und komplettiert. Damit ist jeder Winkel und jede Situation perfekt eingefangen und kann mit einer solchen App für Hochzeitsfotos mit den Gästen geteilt werden.

 

Was für Apps gibt es?

Doch was für Apps gibt es überhaupt, die man zu seiner Hochzeit auf die Handys laden kann und Fotos teilen? Unter anderem gibt es die App SamSaidYes. Die Premium-Version, die natürlich sowohl für iOS als auch für Android vorhanden ist, lässt sich persönlich einstellen, damit die Gäste ein Titelbild sehen, was das Hochzeitspaar festlegen kann.

Sogar Flyer lassen sich erstellen, damit die Gäste sich persönlich angesprochen fühlen können. Der Speicher der App ist unbegrenzt, damit die Gäste auch unendlich viele Fotos hochladen können. Die sozialen Netzwerke können ebenfalls beteiligt werden und die Fotos ganz einfach geteilt werden.

Auch die App wedbox verfügt in ihrer Premiumversion über unendlichen Speicherplatz und ist für iOS und Android zu haben. Die App kann eine Slideshow noch während der Hochzeit erstellen, damit das Brautpaar die schönsten Fotos sogleich bewundern kann.

Die Fotos werden 24 Monate garantiert gespeichert, damit man sie sich in diesem Zeitraum herunterladen kann.

 

Fazit

Apps für die Hochzeitsfotos sind kein Ersatz für einen professionellen Fotografen, denn das scharfe Auge eines Menschen, der nichts anderes tut, als sich mit Fotos zu befassen, sieht Dinge, die eine Kamera niemals wird erfassen können, da diese keinen Sinn für Ästhetik hat.

Aber eine Ergänzung ist stets angebracht, um Fotos zu teilen, Fotos anzusehen und auch die albernen und lustigen Fotos zu behalten und sich an ihnen zu erfreuen, ohne dass ein Fotograf dafür ein gestelltes Bild wird machen müssen.

Damit bleibt die Authentizität der Fotos stets erhalten. Es gibt mit wedbox und SamSaidYes zwei großarige Apps, die in ihren Premiumversionen sehr viele Vorteile bieten und für das Brautpaar definitiv als Anschaffung lohnen, damit die Hochzeit zu dem unvergesslichen Erlebnis wird, das man sich vorstellt und wünscht.

Die Fotos, zusätzlich zu denen des Fotografen, bleiben erhalten und können von den Gästen beigesteuert, heruntergeladen und geteilt werden, damit viele Menschen ebenso Spaß und Heiterkeit auf dieser Hochzeit erleben können. Sehen Sie sich diese Apps an und begutachten sie die Vorteile, die sie bieten.

 

SamSaidYes

Wedbox

 

Dieser Artikel wurde bereits 126 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
11999 Besucher