.

Das passende Geschenk - Geschenkideen zur Hochzeit

Ein Freund, ein Familienmitglied oder ein Verwandter von dir feiert bald seine Hochzeit und die Einladung flog gerade in deinen Briefkasten - aber was schenkst du dem zukünftigen Brautpaar? Hier ein paar Tipps für Geschenkideen zur Hochzeit.

Um das passende Hochzeitsgeschenk zu finden, solltest du dir zunächst über Braut und Bräutigam Gedanken machen und dir beispielsweise Hobbys oder bestimmte Eigenschaften notieren. Schließlich sollen die beiden sich darüber freuen und nicht irgendetwas unbedachtes oder unpassendes geschenkt bekommen. 

 

Hochzeitsgeschenke mit Personalisierung

Durch die Personalisierung des Geschenkes erhält das zukünftige Brautpaar ein Unikat, welches zeigt, dass du dir Gedanken um die Besonderheit gemacht hast und wird sich garantiert sehr darüber freuen.

Schatztruhe: Jeder würde gerne eine Schatztruhe mit kostbarem Inhalt bestaunen und sein Eigentum nennen können. Bei dieser Geschenkidee ist es möglich das Hochzeitsdatum und die Namen des Brautpaares eingravieren zu lassen. Das Geldgeschenk hilft dem Paar zusätzlich dabei das Loch, das durch die Kosten der Feier in die Haushaltkasse gerissen wurde, wieder zu stopfen oder bei der kostspieligen Hochzeitsreise ein wenig unter die Arme zu greifen. Obendrein kann die Truhe nach den Festlichkeiten als Spardose oder Schmuckkästchen dienen.

Stick Art Portrait :Du oder das Brautpaar malt gerne? Dann sind Stick Art Portraits die perfekten Geschenkideen! Die Personalisierung benötigt lediglich ein Foto der beiden, fünf ausgewählte Wunschfarben und die Größe der Leinwand. Anschließend wir das Unikat von einem professionellen Künstler nach deinen Vorgaben angefertigt. Du oder das Brautpaar können allerdings den Hintergrund selbst erschaffen. Dieses Geschenk ist einzigartig und bereitet viel Spaß.

Schlüsselanhänger mit Gravur: Die Schlüsselanhänger sind in rechteckiger Form oder als großes oder kleines Herz in verschiedenen Designs erhältlich. Eingraviert werden können Namen und das Datum. Mit diesem Hochzeitsgeschenk erinnert sich das zukünftige Brautpaar das ganze Jahr über im Alltag an den schönen Moment ihrer Traumhochzeit.

Deko: Ein klassisches Geschenk ist Deko. Dazu zählen zum Beispiel Kerzen, Duftstäbchen, Vasen oder auch Lichterketten oder kleine Aufbewahrungskästen. Ein wenig Dekoration verträgt schließlich jedes Zimmer und ist deshalb eine der vielen guten Geschenkideen.

Geschenkideen zur Hochzeit

Was solltest du vermeiden?

Nicht immer treffen die gewählten Geschenke den Geschmack der Vermählten, sie können sogar eine echte Enttäuschung sein.

Die "Danaergeschenke": Diese Art von Geschenken soll angeblich Unglück bringen, ob du an solche Dinge glaubst, ist dir überlassen. Jedoch solltest du trotzdem auf diese Geschenke verzichten. Dazu zählen unter anderem Messer und Scheren, die als Hinweis auf eine baldige Scheidung gelten. Auch Kissen und Decken gehören dazu, da sie andeuten, dass die Liebe einschläft.

Beste-Freunde-Geschenke: Da es bei der Hochzeit um das Brautpaar geht, solltest du Geschenke, die nur für Braut oder Bräutigam gedacht sind, lieber vermeiden.

Haushaltgeräte: Oftmals werden Geschenke zur Ausstattung des Haushaltes an der Hochzeit verschenkt. Allerdings ist es nicht wie früher, denn in der Regel wohnen die Paare schon etwas länger in einer gemeinsamen Wohnung und ziehen nicht erst mit der Hochzeit zusammen. Daher sind solche Geschenkideen zur Hochzeit eher ungeeignet.

 

Wie verpackt man das Geschenk?

Am einfachsten ist das Verpacken in einem Karton oder einer Holzkiste. Anschließend nur noch Geschenkpapier drum und eine Schleife oben drauf - fertig. Es gibt aber auch die Möglichkeit Körbe, Tüten oder Dosen dafür zu nutzen.

Das richtige Geschenk zu finden ist nicht leicht. Es sollte zum Brautpaar passen und sie am besten widerspiegeln. Wichtig ist also, dass mit Bedacht gewählt wird. Am Ende zählt jedoch die Geste und der gute Wille.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 103 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
12000 Besucher